U N I V E R S I T A S

Leistung...Individualität...Verantwortung

Allgemeinbildende Ganztagsschule - staatlich genehmigt - in freier Trägerschaft

Kosten der Beschulung:

Wie schon bei der Gründung der UNIVERSITAS im Jahr 2007 ist es unser Anspruch, in der Schülerschaft die gesellschaftliche Vielfalt abzubilden. Dies bezieht sich einerseits auf eine inklusive Pädagogik und andererseits auf eine individuelle Schulgeldhöhe, die im Bedarfsfall die Einkommens-, Vermögens- und Familienkonstellation der Elternhäuser berücksichtigt. Letzteres ist überdies grundgesetzlich verankert (vgl. Art. 7).

Vor diesem Hintergrund gibt es eine offizielle und transparente Schulgeldtabelle, die differenzierte Schulgelder in Abhängigkeit vom Einkommen und der Familienkonstellation abbildet. Die Grundlage stellt dabei jeweils das Familiennettoeinkommen (Berechnung mithilfe des aktuellen Einkommenssteuerbescheides) inkl. Transfer- und Sozialleistungen (Kindergeld etc.) dar.

Zur Berechnung des für eine Schulgeldermäßigung relevanten Familiennettoeinkommens wird wie folgt vorgegangen:
Die Summe der positiven Einkünfte gemäß Einkommenssteuerbescheid aller mit dem Kind im Haushalt lebenden Sorgeberechtigten sowie weiterer Personen ohne Anspruch auf Kindergeld werden gemäß des/der Einkommenssteuerbescheide/s mit dem Faktor 0,66 multipliziert und anschließend durch 12 (Monate) geteilt. Zu dem ermittelten Betrag werden Transfer- und Sozialleistungen (u. a. Kindergeld und ggf. Unterhaltszahlungen für das betreffende Kind) addiert. Das Ergebnis der Berechnung ist das Familiennettoeinkommen gemäß der Tabelle anbei, in der sodann das monatlich zu zahlende Schulgeld abgelesen werden kann.

Familiennettoeinkommen pro Monat in Euro Schulgeld Grundschule pro Monat in Euro* Schulgeld Orientierungs- und Sekundarstufe I/II pro Monat in Euro
von bis 1. Kind 2. Kind 3. Kind 1. Kind 2. Kind 3. Kind
0 1500 40 34 24 40 34 24
1501 2500 100 85 60 100 85 60
2501 3000 150 128 90 175 149 105
3001 3500 200 170 120 250 213 150
3501 4000 250 213 150 325 276 195
4001 4500 300 255 180 400 340 240
4501 5000 350 298 210 475 404 285
> 5000 400 340 240 550 468 330

* Bei Vorlage eines Berechtigungsscheines „ganztags“; andernfalls erhöhen sich die Kosten.
Den entsprechenden Antrag auf Schulgeldermäßigung gemäß der o. g. Systematik übergeben wir Ihnen zusammen mit den Vertragsunterlagen.

Für die Versorgung Ihres Kindes mit Frühstück, Mittagessen und der Kaffeemahlzeit sowie Getränken fallen pauschal 98,- € monatlich an. Außerdem gibt es eine einmalige Aufnahmegebühr, die 565,- € beträgt. Weitere Kosten fallen für den Fall von Klassenfahrten an; die für die Schule benötigten Materialien sind bereits mit dem Schulgeld abgegolten.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Ihr Team der UNIVERSITAS



nach oben

mail@universitas-rostock.de...Tel. 0049/ (0)381 / 453 774 300... Impressum
Hort Kita Schule Vorschule Grundschule 5.Klasse 7.Klasse Orientierungsstufe Sekundarstufe Abitur Rostock Hort Kita Kindertagesstätten Kindergarten Betreuung Privatschule