Reise auf der Moldau

Veröffentlicht in: Uncategorized | 0

Die 2. Klasse besuchte am 28. September das Kinderkonzert an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock.

Die SchülerInnen nahmen im Katharinensaal in der 1. Reihe Platz und waren schon sehr gespannt. Dann kamen die MusikerInnen der Norddeutschen Philharmonie Rostock auf die Bühne.

Martin Hannus stellte sich und das Orchester mit all seinen Instrumenten vor. Nachdem sich alle „Mitklingenden“ präsentiert hatten, nahm uns das Orchester mit auf eine Reise auf der Moldau. Das Stück von Bedřich Smetana wurde den kleinen Zuhörern zuerst abschnittsweise vorgespielt. Der Dirigent stellte zwischendurch viele Fragen und erzählte uns Wissenswertes über die Instrumente.

Zum Schluss durften wir noch einmal das Musikstück in voller Länge genießen. Die 2. KlässlerInnen waren sehr beeindruckt von den Klängen und Tönen des großen Orchesters.