„Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.“

Veröffentlicht in: Uncategorized | 0

Apfelsaft, Apfelkuchen, Apfelringe, Apfeltee. Am 14. Oktober drehte sich alles um das süße heimische Obst. Die 2. Klasse besuchte im IGA-Park das Umweltbildungsangebot „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“.

Nachdem das Apfeljahr besprochen war, machten sich die Kinder ans Äpfel sammeln. Innerhalb von Minuten war der große Korb gefüllt und die SchülerInnen konnten zur Tat schreiten. Nun hieß es: Äpfel waschen, schälen, schneiden und pressen.

Der frisch gepresste Apfelsaft fand begeisterte Abnehmer und die selbsthergestellten Apfelspiralen waren der Renner.