Experimente mit Kubismus – Arbeiten der Klasse 10 in virtueller Galerie

Veröffentlicht in: Uncategorized | 0

Ein Blatt Papier, ein paar Buntstifte und eine Tasse kalter Kaffee genügen, um ein Stillleben im CUBISTA-Stil zu gestalten. Der Stil ist der des ANALYTISCHEN KUBISMUS (1909-1912) von Picasso und Braque – mit erdigen und monochromatischen Farben mit überlappenden Formen und gleichzeitigen Darstellungen von Alltagsobjekten eines Jugendlichen aus verschiedenen Blickwinkeln. Hier fließen Kenntnisse von Fotografie mit unterschiedlichen perspektivischen Ansichten und Lichteinflüssen, Grafikdesign, räumliches Denken und Fantasie zusammen.

Die Ergebnisse der SchülerInnen-Arbeiten zeigt eine virtuelle Galerie, die über den folgenden Link erreichbar ist:

https://artspaces.kunstmatrix.com/node/4369875

Viel Freude beim Betrachten.